Nils Weichert

Nils Weichert

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Biographie

Dr. Nils Weichert is a political scientist and sociologist. He is a digital education expert and works as a scientist, consultant and author in this field.
Currently, he heads the Department Open Educational Resources in the Senatsverwaltung für Bildung in Berlin. He previously led the Department of Education, Science and Culture at Wikimedia Deutschland.
A multitude of praxis oriented research and developing goals documents his intense involvement with/analysis of change induced by digital media. His publications are mostly on the emergence of new political fields (such as time politics, net politics, open education, etc.), as well as on the role of participation and transparency in these processes.

Nils‘ Vortrag: „Open Education und Digital Citizenship“

Open Education will Bildungsprozesse verändern: Wissen soll im Kollektiv entstehen, gemeinsam produziert und verteilt werden. Ziel ist es, den Zugang zu und die Beteiligung an Bildung allen Menschen zu ermöglichen, indem Beschränkungen überwunden und Lernen für alle zugänglich, breit verfügbar und anpassbar gemacht wird. Ein wichtiger Grundgedanke: Freie Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources) auf frei zugänglichen Plattformen im Internet.
Wenn es in diesem Zusammenhang darum geht, in einer digitalen Kultur partizipative Chancen nutzen zu lernen, so bedeutet das nicht nur, geeignete Medienkompetenz zu entwickeln. Es geht vielmehr um „Digital Citizenship“, also um einen verantwortlichen Umgang mit den neuen Technologien, um Fragen zur Kommunikation und zum Umgang miteinander, um Gesundheit und Wohlbefinden aber auch um Sicherheit und Engagement in einer Welt global vernetzten Welt.

Wann: 24.01.2018, 6pm-8pm
Sprache: Deutsch

Video:


back to top