Matthias Wählisch

Matthias Wählisch

Juniorprofessor für Internettechnologien, Freie Universität Berlin

Biographie

Matthias is an Assistant Professor of Computer Science at Freie Universität Berlin and heads the Internet technologies group. His research and teaching focus on efficient, reliable, and secure Internet communication. This includes the design and evaluation of networking protocols and architectures, as well as Internet measurements and analysis. His efforts are driven by transforming solid research into practice, trying to improve Internet-based communication. Matthias is co-founder of several successful open source projects, such as the RTRlib and RIOT. He is also active within the Internet Engineering Task Force since more than ten years.

Matthias‘ Vortrag: „Open Technologies are Key for the Success of the Internet“

In den letzten 35 Jahren hat sich das Internet zu einer kritischen Infrastruktur entwickelt, die fast alle Teile unseres Alltags durchdringt. Aber was ist eigentlich das Internet? Warum ist das Internet trotz der Schnelllebigkeit unserer digitalen Gesellschaft so erfolgreich? Und welchen Versuchungen sollten wir widerstehen, um den Erfolg auch weiterhin langfristig nicht zu gefährden?

In diesem Vortrag werden zuerst die technischen Grundlagen des Internets allgemeinverständlich erklärt. Basierend hierauf diskutieren wir Schlüsselfaktoren für den Erfolg des Internets und Gründe dafür, dass
offene Standards und Open Source Software kein Widerspruch zu kommerziell erfolgreichen Entwicklungen sind. Wir gehen auf Aspekte der Sicherheit im Internet-Kern und aktuelle Trends, wie z.B. dem Internet der Dinge ein.

Wann: 10.01.2018, 6pm-8pm
Sprache: Deutsch

Video:



back to top