Dirk Riehle

Dirk Riehle

Professor für Open Source Software, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Biographie

Prof. Dr. Dirk Riehle, M.B.A., is the Professor of Open Source Software at the Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg. Before joining academia, Riehle led the Open Source Research Group at SAP Labs, LLC, in Palo Alto, California (Silicon Valley). Riehle founded the Open Symposium (OpenSym, formerly WikiSym). He was the lead architect of the first UML virtual machine. He works on open source and inner source software engineering as well as agile software development methods and continuous delivery. Prof. Riehle holds a Ph.D. in computer science from ETH Zürich and an M.B.A. from Stanford Graduate School of Business.

Dirks Vortrag: „Softwareanwender dieser Welt, vereinigt euch! Wie Open Source der deutschen Wirtschaft hilft“

Ohne Software läuft nichts mehr. Und somit auch nicht ohne das Silicon Valley. Aber es gibt ein Gegenmittel gegen die Dominanz amerikanischer Softwareunternehmen: Die konsortiale Entwicklung von Open-Source-Software. So haben sich z.B. in Deutschland die Betreiber von Energienetzen zusammengeschlossen, um die von ihnen benötigte Software als Open-Source-Software entwickeln zu lassen. Damit nehmen sie ihr Schicksal in die eigene Hand und verhindern eskalierende Kosten und Innovationsstau. Am Beispiel des OpenKonsequenz Konsortiums für Energiesoftware berichten wir über diese neuartige „offene“ Organisationsform und wie sie der deutschen Industrie helfen kann.

Wann: 06.12.2017, 6pm-8pm
Sprache: Deutsch

Video:



back to top